Eigentumsvorbehalt

1. Bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Vertrag bleibt die Ware unser Eigentum.

 

2. Bei Zugriffen Dritter – insbesondere durch Gerichtsvollzieher und im Rahmen von Pfändungen – auf die Vorbehaltsware wird der Kunde auf unser Eigentum hinweisen und uns unverzüglich schriftlich unter Angabe aller notwendigen Daten benachrichtigen, damit wir unsere Eigentumsrechte durchsetzen können.

 

3. Wir verpflichten uns, uns zustehende Sicherheiten auf Verlangen des Kunden insoweit freizugeben, als der realisierbare Wert der Sicherheiten die zu sichernde Forderung um mehr als 10 % übersteigt. Die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten obliegt uns.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz Bitte bestätigen!